Museumsnacht 2018 in Lübeck

Am Samstag, den 25. August 2018, öffnen die Lübecker Museen und Galerien von 18 bis 24 Uhr ihre Türen für kunstinteressierte Nachtschwärmer. Auch NausikaART ist dabei und freut sich auf regen Besuch in der Großen Burgstraße 24. Zu sehen gibt es neben den Skulpturen von Peter Grünig und den Druckgrafiken von Beate Schaefer vor allem auch neue Original-Aquarelle von Barbara Hirsekorn, die über den Sommer entstanden sind. Der zurzeit leerstehende Nachbarladen wird anlässlich der Museumsnacht zwischengenutzt von einem Mitglied der Gemeinschaft Lübecker Künstler, dem Maler Ulrich Bittmann.

Das waren die Offenen Ateliers 2018 in Lübeck

Viele Besucher, viele gute Gespräche haben die Offenen Ateliers 2018 für NausikaART gebracht. Und ganz nebenbei sind auch ein paar neue, kleine Original-Aquarelle entstanden, denn Barbara Hirsekorn war an beiden Tagen vor Ort und hat fürs Publikum gemalt.

Die Journalistin und Bloggerin Gudrun Krüger hat am Art Walk teilgenommen, den der Künstler Stefan Schlippe geführt hat. Ihre Eindrücke von den Offenen Ateliers 2018 können Sie HIER nachlesen.

 

NausikaART – die neue Galerie mit Atelier in der Großen Burgstraße 24, 23552 Lübeck.

Öffnungszeiten Mittwoch bis Samstag von 15 bis 18 Uhr

und nach telefonischer oder elektronischer Vereinbarung.

Mobil 0163 7640300, Mail info@beate-schaefer.de

Wir bieten Aquarelle der Kieler Malerin Barbara Hirsekorn, Skulpturen des Lübecker Künstlers Peter Grünig sowie Druckgrafik, Malerei und Literatur von Beate Schaefer.

Neue Aquarellkurse ab August 2018 mit Barbara Hirsekorn bei NausikaART

 

1. Blumen

Dienstag, 28. August 2018

14 bis 19 Uhr

Übungen zur Farb- und Kompositionslehre. Ein gemeinsames Blumenmotiv, danach arbeiten wir an eigenen Projekten nach Blumensträußen im Atelier.

Kosten: 60 Euro pro Person

 

2. Lübeck kompakt (Zweitageskurs, auch einzeln buchbar)

Freitag, 28. September, 14 bis 19 Uhr (AUSGEBUCHT/Warteliste)

Samstag, 29. September 2018, 11 bis 16 Uhr (AUSGEBUCHT/Warteliste)

Je nach Wetterlage sind wir in der Lübecker Altstadt mit dem Skizzenbuch unterwegs. Anschließend stellen wir die Bilder Schritt für Schritt im Atelier fertig und besprechen die Ergebnisse ausführlich.

Kosten: je Kurstag 60 Euro, beide Tage zusammen 100 Euro pro Person

 

3. Stillleben

Freitag, 9. November 2018, 14 bis 19 Uhr

Vorweg ein paar kleine Übungen zur Darstellung von Licht und Schatten. Danach setzen wir verschiedene Motive nach aufgebauten Arrangements im Atelier künstlerisch um.

Kosten: 60 Euro pro Person

 

Kleine Gruppen, maximal 8 TeilnehmerInnen pro Kurs!

 

Eine Materialliste sendet Ihnen Barbara Hirsekorn nach der verbindlichen Anmeldung zu.

 

 

Anmeldung direkt in der Galerie, unter info@beate-schaefer.de, Mobil unter 0163 7640300 oder bei Barbara Hirsekorn über die Kontaktdaten auf der Homepage www.lichtimbild.de

NEU:

Ab sofort gibt es den NausikaART-Newsletter. Bei Interesse senden Sie uns gerne eine Mail. Zum Bestellen des Newsletters senden Sie bitte eine Mail an info@beate-schaefer.de

3. Dezember 2017

Die Lübecker Nachrichten über die Eröffnung von NausikaART.

Hier geht es zum Artikel.

Erste Impressionen der neuen Galerie NausikaART in der Lübecker Großen Burgstraße 24 mit Aquarellen von Barbara Hirsekorn und Skulpturen von Peter Grünig.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild